Die Bauherrenhaftpflichtversicherung

Diese Versicherung sollte jeder Bauherr abschließen. Für Schäden Dritter haftet der Bauherr während der Bauphase und dies unbeschränkt mit seinem gesamten Vermögen.


Die Bauherrenhaftpflichtversicherung deckt eine Vielzahl von Schäden während der Bauzeit ab. Sollte jemand zu Schaden kommen, weil die Absperrung auf der Baustelle unzureichend ist oder Schilder fehlen, verfügt man mit dieser Versicherung über einen umfassenden Versicherungsschutz.


In unserem Bauvertrag haben wir eine Verkehrssicherungspflicht des Bauunternehmers aufgenommen, diese Verantwortung beispielsweise an die Baufirma übergeben. Allerdings ist man als Bauherr für die Überwachung des Bauunternehmers verantwortlich und kann auch aufgrund der Verletzung dieser Überwachungspflicht in Anspruch genommen werden. Da wir mit unseren Kenntnissen nur bedingt in der Lage sind die Risiken im Auge zu behalte und mangels Sachkenntnis nicht sämtliche erforderlichen Bauvorschriften kontrollieren können, haben wir eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abgeschlossen.

Weitere wichtige Versicherungen

Weitere sinnvolle Versicherungen sind die Bauwesenversicherun oder Bauleistungsversicherung und vor allem die Feuerrohbauversicherung.

Dieser Beitrag wurde unter Versicherungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>