Muffige Wäsche – Tipps und Tricks

Wer kennt es nicht: Die Wäsche ist frisch gewaschen und dennoch müffelt bzw. stinkt sie und duftet nicht frisch und blumig. Was man tun kann und was die Ursachen sind, werden wir hier näher betrachten.

Ursachen muffige Wäsche

Haushaltsgeräte – Waschmaschine mit großer Waschtrommel

Dass die frisch gewaschene Wäsche muffig riecht kann viele Ursachen haben.

  • Die Waschmaschine war zu voll gestopft. Man sollte die Waschmaschine nicht bis zum Äußersten füllen. Wichtig ist immer 1-2 Fäuste Platz zu lassen, damit sich die Wäsche in der Trommel auch bewegen kann.
  • Die Wäsche lag zu lange in der Maschine und wurde nicht sofort aus der Waschmaschine genommen.
  • Das Flusensieb ist voll und die abgesetzen Wäschefasern fangen an zu müffeln.
  • In der Gummidichtung liegt Schmutz, der sich aus der Wäsche gelöst hat.

Falls Sie auch bei anderen Haushaltsgeräten Probleme haben und nach Möglichkeiten suchen, wie sie damit umgehen, finden Sie hier weitere Informationen.

Tricks gegen muffige Wäsche

Gegen muffig stinkende Wäsche gibt es diverse Methoden.

  • Zwischenzeitlich eine Waschmaschine mit Kochwäsche (95 Grad) waschen bzw. mit höheren Temperaturen. Wer immer nur Wäsche bei 30-40 Grad wäscht, kann keine Keime in der Maschine bekämpfen. Bakterien, Pilze und Schimmel breiten sich bei den Waschtemperaturen weiter aus und fangen an zu müffeln. Hierbei ist es wichtig, Waschmittel in Pulverform zu verwenden. Dieses sollte nur bei heller Wäsche genutzt werden, da Waschpulver meist bleichende Wirkung hat und somit dunkle Wäsche leicht entfärben würde.
  • Die Waschmaschine nicht zu voll packen, immer ein wenig Platz lassen.
  • Die Gummidichtung und das Flusensieb regelmäßig reinigen bzw. auswischen, damit Schmutz und Keime sich nicht weiter verbreiten.
  • Die Waschmaschine regelmäßig ohne Wäsche  mit Maschinenreiniger oder Waschpulver (kein flüssiges Waschmittel) laufen lassen.
  • Die Tür der Waschmaschine nach dem Waschvorgang offen lassen, damit die Waschmaschine trocknen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.