Thuja Hecke (Lebensbaum) als Hecke

Der Lebensbaum oder auch Thuja ist eine sehr häufig anzutreffende Heckenpflanze. Sehr schön sind vor allem die Thuja Smaragd oder die Brabant, welche eine natürliche warme Farbe aufweisen. Welchen Standort beworzugen Thujas? Welche Kosten kommen auf den Gärtner zu?

Anforderungen Standort, Boden und Kosten

Thuja Smaragd, ca. 1,20 m hoch.
Thuja Smaragd, ca. 1,20 m hoch.

Thujas sind recht anspruchslos was den Boden betrifft, jedoch müssen sie beim Anwachsen ausreichend bewässert werden. Idealerweise legt man zum besseren Anwachsen einen Tropfschlauch zwischen die jungen Pflanzen und bewässert diese wenn möglich 2x täglich. Thujas können auf sandigem Boden angepflanzt werden und auch auf sehr festem Boden. Thujas können sowohl in der Sonne, als auch im Halbschatten gepflanzt werden.

Durch die geringen Ansprüche, die Thujas stellen und den angemessenen Preis, sie sind  ideal für blickdichte Hecken geeignet. Auch strenge Winter sind für Thujas meist kein Problem. Pro Jahr wachsen sie rund 20 cm in die Höhe.

Thuja Smaragd mit einer Größe von ca. 40 cm kosten im Container ca. 4 Euro. Im Herbst kann man auch Pflanzen mit Topfballen kaufen. Somit kostet eine Pflanze mit ca. 40 cm Höhe ca. 3 Euro.

Pflege und Mangelerscheinungen

Gegen Mangelerscheinungen bei Thujas hilft Bittersalz
Gegen Mangelerscheinungen bei Thujas hilft Bittersalz

Generell sind Thujas sehr anspruchslos und benötigen kaum Pflege. Zu Beginn ist jedoch das Wässern sehr entscheidend, damit die Pflanzen richtig anwachsen. Bereits beim Kauf sollte man auf Folgendes achten: Sind die Spitzen bereits braun bzw vertrocknet, ist meist nichts mehr zu retten und die Pflanze ist bereits eingegangen. Diese Pflanzen sollte man nicht kaufen. In vielen Baumschulen oder Baumärkten erhalten sie eine Anwachsgarantie von 6 Monaten. Das bedeutet, wächst die Pflanze nicht an bzw. geht sie ein, kann man die Pflanze zurück geben bzw. das Geld zurück geben. Haben die Thujas dennoch einige Mangelerscheinungen, kann man sich mit Bittersalz behelfen. Das wird wie Dünger in die Erde bei der Wurzel der Thuja gegeben. meist kann man bereits innerhalb weniger Tage Besserung sehen.

Pflanzbedarf pro Meter

Bei Pflanzen < 40cm sollte man 4 Pflanzen pro Meter, zwischen 40cm und 100 cm 3 Pflanzen und über 1m Wuchshöhe 2 Heckenpflanzen pro Meter pflanzen. Nur so kann man in Zukunkt eine ausreichend dichte Hecke bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.