Heckenpflanzen, Ballenware bzw. Containerware

Bei Ballenware bzw. Containerware wird die Pflanze im Topf gezüchtet und so angeboten.  Da sie im Topf gezüchtet wird, wird sie ganzjährig angeboten. Diese Pflanzen sind bedeutend teurer, da sie nicht in den Massen produziert werden können, wie Pflanzen, die auf großen Feldern gezüchtet werden. Eine Hecke welche als Ballenware verkauft wird ist der Kirschlorbeer oder Thuja. Im Gegensatz zu wurzelnackten Pflanzen ist die Gefahr des Austrocknens geringer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.